Matthias Werner

Mitarbeiter für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Werner

Matthias Werner, 1986 in Erfurt geboren, studierte Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar und schloss als Diplom-Designer ab. Zwischen 2013 und 2015 absolvierte er ein Redaktions-Volontariat bei der Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktions GmbH und setzte anschließend als freier Fernsehjournalist Dokumentationen u. a. für MDR, ARTE, und SWR um. Nebenbei arbeitete er als freier Grafik- und Webdesigner für mehrere Leipziger Vereine. Schwerpunkte seiner freiberuflichen Arbeit sind Themen der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit. Seit Juni 2020 arbeitet Matthias Werner als Mitarbeiter für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in den Projekten Quartiersmanagement Leipziger Osten und Forum Nachhaltiges Leipzig. Er wohnt mit seiner Familie im Leipziger Osten.

Aktuelle Projekte

Ehrenamtliches

Das Dorf Pödelwitz südlich von Leipzig sollte, wie viele weitere Orte, für die Braunkohle zerstört werden. Über 10 Jahre lang kämpften die Einwohner:innen für die Erhaltung ihres Ortes. Mit viel Energie verschafften sie sich und ihrem Protest Gehör, weit über die Region hinaus: Aus einer lokalen Bürgerinitiative wurde ein Symbolort, der deutschlandweit für den Erhalt von Dörfern und für die Förderung neuer Energien steht.

Matthias Werner engagiert sich mit anderen Mitstreitern für die nachhaltige Wiederbelebung des Dorfest Pödelwitz. Der Ort soll als Leuchtturmprojekt der nachhaltigen Dorfentwicklung zeigen, wie positiver Strukturwandel aussehen kann.