Global Nachhaltige Kommune in Sachsen

Global Nachhaltige Kommune in Sachsen

Über das Projekt Global Nachhaltige Kommune unterstützt die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) bundesweit Kommunen dabei, ihre Entwicklung systematisch nachhaltiger zu gestalten. 2021 startet dazu auch ein Projektdurchlauf in Sachsen für den das Büro CivixX als Durchführungspartner vor Ort beauftragt wurde. 2021 liegt der Schwerpunkt zunächst auf einer systematischen Bestandsaufnahme und der Erstellung eines Nachhaltigkeitsbericht auf der Basis der Berichtsrahmen Nachhaltige Kommune (BNK), der von der Geschäftsstelle beim Rat für Nachhaltige Entwicklung. Daneben werden die inhaltlichen Schwerpunkte für kommunale Handlungsprogramme zusammengestellt und lokale Steuerungsgruppen konstituiert. Die Themenschwerpunkte der kommunalen Konzepte werden durch die jeweiligen Kommunen anhand ihres Bedarfs bestimmt. Ein inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei jedoch immer gesetzt: die globale Verantwortung von Kommunen. Das Projekt in Sachsen startet zunächst mit fünf Kommunen. Dazu gehören Chemnitz, Görlitz, Pirna, Taucha und Frankenberg/Sa..